Seiteninfos • Standort


ISS-Raumstation


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!

Ich lebe seit nahezu einem Vierteljahrhundert in Haupersweiler, einem kleinen Ort in der Gemeinde Freisen. Hier ist die Welt noch in Ordnung, wie übrigens fast überall im Landkreis St. Wendel. Die geographischen Grenzen des Saarlandes erinnen viele Menschen an ein kleines Schweinchen. Da aber für den Saarländer das Saarland die Welt bedeutet, kann ich mich durchaus mit der häufig schon gehörten Feststellung anfreunden, die da heißt, ich lebe am Arsch der Welt. Inzwischen bin ich umgezogen, lasse aber diese Information hier unverändert stehen ...

Anschauliches - Impressionen


Kleiner Viadukt in Seitzweiler

Kleiner Viadukt in Seitzweiler


Blick auf den Weiselberg - von der Ortmitte in Haupersweiler aus

Blick auf den Weiselberg

Sie möchten lieber farbige Bilder sehen? Die gibt es auch - vor allem in Natura, wenn Sie das Ostertal, so heißt nämlich der Landstrich, einmal selbst besuchen. Und keine Sorge, das Ostertal liegt näher als Sie vielleicht glauben.

Kartiertes - Google Maps


Einen ersten Eindruck in Farbe können Sie sich verschaffen, wenn Sie die Satellitenansicht für die Karte auswählen. Sie sehen den Ort dann zwar noch immer nur von oben, aber vielleicht ist das ja auch eine Ansicht, die Sie zu einem Besuch im Ostertal inspirieren wird ... Folgen Sie auf der Karte doch einfach einmal dem Lauf der Oster:

Vielleicht ist auch das noch interessant für Sie: Ich arbeite derzeit an einer Photoreportage, die den Lauf der Oster von der Quelle bis zur Mündung abbilden soll. In diesem Kontext werden dann natürlich auch alle Ostertal-Gemeinden kurz portraitiert (wobei ich die neue und als korrekt bezeichnete Schreibweise "porträtiert" nach wie vor nicht mag).

Frank Lencioni

zum Seitenanfang