Publikationen • Schreibwerkstatt • Belletristik


Höhlenmalerei in Lascaux


Die Seite ist derzeit noch eine einzige Baustelle, auf der Sie dieses Mal statt eines Baustellen-Bildes einfach einmal einige andere Platzhalter vorfinden. Dennoch: Ich arbeite tatsächlich an diversen Romanen, deren Weiterentwicklung irgendwie nicht so recht vorankommen will. Das hat jedoch nichts mit der sprichwörtlichen Angst vorm weißen Blatt zu tun, die viele Autoren immer wieder haben, sondern es ist einfach die Zeit, die mir wegen anderer Aufgaben momentan fehlt.

Unterhaltsames


In diesem Part geht es um Geschichten, die nicht unbedingt aus dem Leben gegriffen sind, die jedoch durchaus immer vorstellbarer werden, denn die Gesellschaft lässt es ja zu ...

Der Penner mit dem Aktenkoffer
Koffer machen Leute ...
Dokument öffnen
PDF-Datei - Format: A4 - Seitenzahl: N.N. - Größe: N.N.
Des Kaisers neue Kleider ist Ihnen sicher ein Begriff. Und wer mehr scheinen möchte als er wirklich ist, der braucht vielleicht nur die passenden Accessoires. Nun ja, inspiriert zu diesem Werk haben mich allerdings auch die Filme Der Hauptmann von Köpenick und Orden für die Wunderkinder ...

Titelbild


Tiefgründiges


Es ist schwierig, einen tiefgründigen Roman anzukündigen, ohne etwas darüber erzählen zu können. Immerhin ist das Thema, das ich hier gerade bearbeite, höchst brisant!

Terror über Berlin
Engel waren gestern ...
Dokument öffnen
PDF-Datei - Format: A4 - Seitenzahl: N.N. - Größe: N.N.
Man könnte hierbei ja durchaus vermuten, dass der Roman etwas mit dem ähnlich klingenden Filmtitel Der Himmel über Berlin zu tun hat - wegen der Engel. Dazu kann ich heute nur sagen, dass eine solche Assoziation durchaus gewollt war, das Thema aber um Lichtjahre verfehlt ... ;-)

Titelbild


Weltanschauliches


Hier kann ich Ihnen alles und gar nichts erzählen. Was ist Weltanschauung denn überhaupt? Nun ja, es geht hierbei um persönliche Wertvorstellungen und Deutungen sowie um die Rolle des Individuums in der menschlichen Gesellschaft. Wo Phantasie und Wirklichkeit verschmelzen, ist kulturelles Niemandsland. Hier ist also Platz für sehr viele Themen ...

Ein ganz normales Leben
Ein Tor, der keiner sein wollte
Dokument öffnen
PDF-Datei - Format: A4 - Seitenzahl: N.N. - Größe: N.N.
Es war wieder einmal einer dieser Tage, an denen alles daneben ging, wäre sicher kein schlechter Anfang für dieses Werk, wenngleich auch eine solche Einleitung durchaus schon etwas abgegriffen wirken mag. Aber wie soll man denn sonst dazu sagen, wenn es wieder einmal einen Tag gegeben hat, an dem einfach alles schief gelaufen ist, was nur schieflaufen konnte ...? Ich weiß es! Sie auch?

Titelbild


Vorbereitendes


Meine private Stoffsammlung (nein, nicht der Stoff, an den Sie jetzt vielleicht gerade gedacht haben) umfasst inzwischen Material für über 70 Romane, 30 Sachthemen und etwa ebenso viele Fachbücher. Diese Datenbank steht natürlich nicht online, denn diesen Schatz beabsichtige ich ganz alleine zu heben ... :-) Bleiben Sie neugierig, besuchen Sie diese Seite von Zeit zu Zeit wieder, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten.

zum Seitenanfang